Wataflow – lernen loszulassen

Letze Woche in Barcelona war ich bei einer Therapie namens Wataflow. Ich hatte noch nie davon gehört. Meine Psychologin hat das im Sommer gelernt und es mir angeboten. Es war ein unglaubliches und einzigartiges Erlebnis. In einem Schwimmbad wurde ich auf Händen durch das Wasser getragen und immer wieder unter Wasser gezogen und dort herumgewirbelt. … Weiterlesen Wataflow – lernen loszulassen

Jetzt zerbricht er sich ständig den Kopf

In 4 Tagen fliege ich nach Barcelona und sehe endlich Julian wieder. Wir haben sehr viel Kontakt und chatten abends oft stundenlang, so wie gestern auch. Wir tauschen uns über alltägliches aus, planen Unternehmungen zusammen aber sprechen auch viel über uns. Jetzt, wo ich endlich gelassener bin und meine Gefühle und meinen Standpunkt nicht nur … Weiterlesen Jetzt zerbricht er sich ständig den Kopf

Einen entscheidenden Schritt weiter

Seit ein paar Tagen vermisse ich Julian, vor allem morgens, da denke ich besonders an ihn und ich wünschte einfach, er wäre hier. Heute haben wir wieder mehr gechattet als die letzten Tage. Es ging richtig zur Sache, wieder mal alles offen und ehrlich auf den Tisch gebracht. Auch die unangenehmen Situationen und Ärger zwischen … Weiterlesen Einen entscheidenden Schritt weiter